Skip to main content
(Quelle: Tobias Koch)

Investitionen in die Landwirtschaft bleiben aus

Zur Jahresbilanz des Deutschen Bauernverbands können Sie den agrarpolitischen Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Albert Stegemann, mit folgenden Worten zitieren:

“Die positiven Daten, die der Bauernverband vorgelegt hat, dürfen nicht darüber hinwegtäuschen, dass viele landwirtschaftliche Betriebe wichtige Investitionen im Moment auf Eis legen. Investitionen wären aber nötig, damit die Landwirte auch in Zukunft wettbewerbsfähig bleiben und gute Gewinne erzielen können.

Wesentlicher Grund der Zurückhaltung bei Investitionen ist die fehlende Planungssicherheit. Denn Bundeslandwirtschaftsminister Özdemir schafft es auch nach zwei Jahren im Amt nicht, verlässliche Rahmenbedingungen zu schaffen und den Bauern die notwendige politische Rückendeckung zu geben. Stattdessen denkt die Ampel laut über weitere Auflagen und verschärfte Regeln nach. Leitbild der Ampel ist eine Landwirtschaft jenseits aller Realitäten.“