Skip to main content

Fahrpersonalmangel bedroht unseren Wohlstand

Der Bundestag berät am heutigen Freitag einen Antrag der CDU/CSU-Bundestagsfraktion mit dem Titel „Fahrpersonalmangel in der Verkehrswirtschaft bekämpfen“. Dazu können Sie den verkehrspolitischen Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Thomas Bareiß, gerne wie folgt zitieren:

“Es gibt viel zu wenige Fahrer für LKW, Bus und Bahn. Inzwischen spitzt sich die Lage dramatisch zu und gefährdet auch die Urlaubspläne vieler Menschen. Für die Transportbranche geht es um die Existenz. Die Konsequenzen für das Land sind gewaltig: Ohne funktionierenden Transport wird unsere Wirtschaft insgesamt nicht bestehen können. Millionen Jobs und Wohlstand drohen vernichtet zu werden. Die Ampel muss jetzt handeln: Wir brauchen viel bessere Arbeits- und Ausbildungsbedingungen, preiswertere Führerscheine und deutlich mehr Wertschätzung für unsere Brummi-Fahrer.“

Author(en):