20 März 2014

Regierungserklärung durch die Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel zum Europäischen Rat am 20./21. März 2014 in Brüssel

96 Minuten plus 20 Minuten Regierungserklärung

Der Frühjahrsgipfel der Europäischen Union befasst sich traditionell mit wirtschaftspolitischen Fragestellungen. Entsprechend sieht die Tagesordnung des Europäischen Rates vom 20./21. März 2014 im Schwerpunkt eine Befassung mit den Themen Europäisches Semester, Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Industrie sowie Klima- und Energiepolitik vor. Im außenpolitischen Teil steht die Vorbereitung des 4. EU-Afrika-Gipfels auf der Tagesordnung.