Google +

Volkmar Klein

Bildquelle: 
Fotograf: Laurence Chaperon
Dieses Foto ist unter einer Creative Commons-Lizenz (Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland) lizenziert.
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen

Volkmar Klein

Geboren am
in
Siegen
evangelisch
verheiratet, 4 Kinder
Mitglied des Deutschen Bundestages:
seit 27.10.2009 (17. Wahlperiode)
Dipl.-Volkswirt

Adressinfo

Berlin
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Telefon: 030/227-77705
Wahlkreis Siegen-Wittgenstein (148)
Weststr. 1
57072 Siegen
Telefon: 0271/2306718
Auf der Heister 9
57299 Burbach
Telefon: 02736/491376
Antworten bei abgeordnetenwatch.de
  • | Volkmar Klein

    Das sind alles interessante Hinweise, die sicher in das künftige Gesetzgebungsverfahren einfließen werden. [...] >

  • | Volkmar Klein

    Der BND wird zunehmend wichtig für unsere Sicherheit und muss deshalb auch mit den notwendigen Mitteln ausgestattet werden. [...] >

  • | Volkmar Klein

    (...) Aber mit den Linken verliert ganz Deutschland. [...] >

  • | Volkmar Klein

    Mit meinen Gesprächspartnern in Washington vor allem in der Weltbank waren Konzepte erfolgreicher Entwicklungszusammenarbeit zu besprechen. [...] >

  • | Volkmar Klein

    NPD oder PDS werden offenbar am ehesten gewählt von Menschen, die sich als Verlierer der Gesellschaft sehen. Erfolgreiche und faire Soziale Marktwirtschaft hilft, das zu begrenzen. [...] >

  • | Volkmar Klein

    (...) Leider fallen aber immer wieder Leute auf deren populistische Parolen rein. [...] >

  • | Volkmar Klein

    Die Europawahl ist gelaufen und gegen ein Wahlergebnis kann man ja wohl nichts tun. Tatsächlich haben euroskeptische Parteien wie auch linke gut abgeschnitten. [...] >

Biografie und Veröffentlichungspflichtige Angaben

Biografie

Geboren am 13. Januar 1960 in Siegen; evangelisch; verheiratet, vier Kinder.

1979 bis 1986 Studium in Bonn. 1980 bis 1984 Abgeordnetenmitarbeiter im Deutschen Bundestag; 1986 Praktikum bei einer Beratungsfirma in Australien; 1987 Trainee bei Rittal GmbH & Co KG; 1988 bis 1989 Prokurist bei Exicom Europe GmbH; 1989 bis 2005 Wittgensteiner Kuranstalt GmbH & Co KG, zeitweise Lehrbeauftragter Fachbereich 1 der Universität Siegen.

1983 bis 1989 Vorsitzender des Bezirksverbandes der Jungen Union im Sauer-/Siegerland; seit 2001 Mitglied im CDU Landesvorstand; seit 2003 CDU Kreisvorsitzender in Siegen-Wittgenstein; seit 2004 Landesvorsitzender des Evangelischen Arbeitskreises der CDU in NRW.

1984 bis 2005 Ratsmitglied in Burbach; 1992 bis 1996 Bürgermeister in Burbach; 1995 bis 2009 Abgeordneter im Landtag von Nordrhein- Westfalen, hier 2000 bis 2005 Vorsitzender des Haushalts- und Finanzausschusses, sowie haushalts- und finanzpolitischer Sprecher der CDU Landtagsfraktion.

Mitglied des Bundestages seit 2009.

Veröffentlichungspflichtige Angaben

Funktionen in Unternehmen Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bonn/Eschborn, Mitglied des Aufsichtsrates kplan AG, Abensberg, Mitglied des Aufsichtsrates Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen Heimatverein Alte Vogtei Burbach e.V., Burbach, Vorsitzender