Torsten Schweiger

Dipl.-Ingenieur

Torsten Schweiger
Bildquelle: Fotograf Fotoshooting Bundes CDU
Dieses Foto ist unter einer Creative Commons-Lizenz (Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland) lizenziert.
Sachsen-Anhalt

Torsten Schweiger

  • 🎁 Geboren am 29.02.1968 in Gräfenhainichen
  • 🏛Mitglied des Deutschen Bundestages: seit 24.10.2017 (19. Wahlperiode)
  • 💼Dipl.-Ingenieur

Ausschüsse

Stellvertretendes Mitglied

Ausschuss für Wirtschaft und Energie

Stellvertretendes Mitglied

Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur

Ordentliches Mitglied

Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

Berlin

Platz der Republik 1
11011 Berlin
Telefon: 030/227-77066

Mansfeld (74)

Schlossgasse 3
06526 Sangerhausen
Telefon: 03464/279930
Google Map Loading...

Biografie und Veröffentlichungspflichtige Angaben

Geboren am 29. Februar 1968 in Gräfenhainichen, verheiratet, 1 Kind

April 1974 bis Juli 1984 Polytechnische Oberschule Gräfenhainichen, Abschluss 10. Klasse; September 1984 bis Juli 1986 Erweiterte Oberschule Gräfenhainichen, Abitur; Oktober 1986 bis Mai 1988 Grundwehrdienst NVA.

September 1988 bis Juni 1993 Studium TU Magdeburg, Fachrichtung Elektrotechnik,
Abschluss Diplom-Ingenieur; Oktober 1993 bis Dezember 1997 Bauleiter,
Projektingenieur, NL-Leiter Ingenieurbüro, Staatshochbauamt Merseburg;
ab Dezember 1997 Stadt Sangerhausen Bauamtsleiter.

CDU Mitglied seit 2008; Mitglied CDU Stadtverband Sangerhausen; Mitglied CDU Stadtvorstand Sangerhausen; Mitglied CDU Kreisvorstand Mansfeld Südharz.

Berufliche Tätigkeit vor der Mitgliedschaft im Deutschen Bundestag
  • Stadt Sangerhausen, Sangerhausen,
  • Fachbereichsleiter Stadtentwicklung & Bau