Dr. Reinhard Göhner

Nordrhein-Westfalen

Dr. Reinhard Göhner

  • 🎁Geboren am 16.01.1953 in Bünde, Kreis Herford
  • 🏛Mitglied des Deutschen Bundestages: 1983

Ausschüsse

Berlin

Platz der Republik 1
11011 Berlin
Telefon: 030 / 227 77128

Minden-Lübbecke I (134)

Telefon: 05223 / 904916
Google Map Loading...

Biografie und Veröffentlichungspflichtige Angaben

Volks- und Realschule; höhere Handelsschule, Abitur 1972. Studium der Rechtswissenschaften, Soziologie und Wirtschaftswissenschaften in Bielefeld; wissenschaftlicher Mitarbeiter und Promotion an der Universität Bielefeld 1977 bis 1979; 1979 bis 1981 Rechtsreferendar.
 
Seit 1981 Rechtsanwalt (Fachanwalt für Arbeitsrecht); seit 1989 Lehrbeauftragter für Rechtswissenschaft, Universität Bielefeld. Landesvorsitzender der Jungen Union Westfalen-Lippe von 1978 bis 1986; Mitglied des Bundesvorstandes der CDU seit 1992, Vorsitzender der Grundsatzprogrammkommission der CDU seit 1991. Mitglied des Kreistages Kreis Herford 1979 bis 1990.
 
Vorsitzender des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit 1986 bis 1990. 24. Januar 1991 bis 22. Januar 1993 Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Justiz, 22. Januar 1993 bis 17. November 1994 Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft; Oktober 1994 - Oktober 1996 Vorsitzender der nordrhein- westfälischen Landesgruppe in der CDU/ CSU-Fraktion.
 
Mitglied im Präsidium und Hauptgeschäftsführerder Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände
Mitglied im Aufsichtsrat der Centconsult AG, AXA Konzern AG und der CSC Ploenzke AG.
Evangelische Kirche in Deutschland EKD, Hannover, (Mitglied der Kammer für Soziale Ordnung);
Mitglied im ZDF-Fernsehrat

Durch Verzicht aus dem Deutschen Bundestag ausgeschieden am 7. Juli 2007, Nachfolger Abg. Cajus Caesar, CDU/CSU