Norbert Königshofen

Königshofen, Norbert
Bildquelle: CDU/CSU-Fraktion
Nordrhein-Westfalen

Norbert Königshofen

  • 🎁 Geboren am 25.01.1943 in Essen
  • 🏛Mitglied des Deutschen Bundestages: 10.11.1994 (13. Wahlperiode) - 27.10.2009 (16. Wahlperiode)

Biografie und Veröffentlichungspflichtige Angaben

Realschule Borbeck, Alfred-Krupp-Schule, Abitur. Studium von Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Wirtschaftsrecht, Wirtschaftspädagogik, Wirtschaftsgeschichte und Politische Wissenschaften an der Universität Köln.

Diplomprüfung. Kein Wehrdienst, da Vater im Krieg gefallen.

Kaufmännisches Praktikum, Referendariat; Studiendirektor am Seminar Gelsenkirchen für das Lehramt Sekundarstufe II, berufsbildende Schulen.

Mitglied im Beamtenbund, KAB und im Sportverein Grün-Weiß Schönebeck.

Seit 1961 Mitglied der CDU. 1983-2003 Kreisvorsitzender, ab 2003 Ehrenvorsitzender.

Seit 1975 Mitglied im Rat der Stadt Essen, gleichzeitig
Fraktionsvorsitzender bis 1994.

Seit 1986 stellvertretender Vorsitzender des CDU Bezirks Ruhr.

Seit 1994 Mitglied des Deutschen Bundestages.

Miglied des Verwaltungsrates der Stadtwerke Essen AG