Google +
migration_user
Norbert Geis
Bildquelle: 
Henning Schacht
Dieses Foto ist unter einer Creative Commons-Lizenz (Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland) lizenziert.

Norbert Geis

Geboren am
in
Großwallstadt
Mitglied des Dt. Bundestages
18.02.1987 (11. Wahlperiode) bis zum Ende der 17. Wahlperiode

Biografie und Veröffentlichungspflichtige Angaben

Biografie

Geboren am 13. Januar 1939 in Großwallstadt; katholisch; verheiratet, vier Kinder.

Besuch des Humanistischen Gymnasiums in Aschaffenburg. Studium der Rechtswissenschaft. Kurzfristig wissenschaftlicher Assistent im Bundestag, seit 1970 Rechtsanwalt mit Anwaltsbüro in Aschaffenburg.

1970 Kreisvorsitzender der Jungen Union, 1972 bis 2007 Kreisvorsitzender und seit 2007 Ehrenkreisvorsitzender der CSU im Landkreis Aschaffenburg. 1971 Bürgermeister von Edelbach bis zur Gebietsreform (1972), Mitglied des Gemeinderates in Kleinkahl-Edelbach bis 1978, seit 1972 Mitglied des Kreistages des Landkreises Aschaffenburg. 1981 bis 1986 Mitglied des Bayerischen Landtages.

Mitglied des Bundestages seit 1987.