Google +

Jens Koeppen

Vorsitzender des Ausschusses Digitale Agenda

Jens Koeppen
Bildquelle: 
Frank Nürnberger
Dieses Foto ist unter einer Creative Commons-Lizenz (Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland) lizenziert.
Brandenburg

Jens Koeppen

Vorsitzender des Ausschusses Digitale Agenda

Geboren am
in
Zeitz
evangelisch
verheiratet, 1 Kind
Mitglied des Deutschen Bundestages:
seit 18.10.2005 (16. Wahlperiode)
Selbständiger Unternehmer

Adressinfo

Berlin
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Telefon: 030/227-70163
Wahlkreis Uckermark - Barnim I (57)
Berliner Straße 28
16303 Schwedt
Telefon: 03332/83 54 83
Friedrichstraße 19
17291 Prenzlau
Telefon: 03984/8621980
Antworten bei abgeordnetenwatch.de
  • | Jens Koeppen

    (...) Eine Vielzahl von Ökonomen hat sich dazu wissenschaftlich eingelassen. Ein wichtiger Vorteil besteht aus meiner Sicht im leichteren Marktzugang, z.B. durch den Abbau von Zöllen oder den Wegfall der Notwendigkeit von Doppelzulassungen für Produkte. Bei der Definition eines fairen Wettbewerbs möchte ich auf die umfassenden ...[...] >

  • | Jens Koeppen

    (...) Stromsperren sind richtigerweise nur nach einem mehrstufigen Verfahren möglich. In dieser Zeit werden mehrere Angebote gemacht, damit es nicht zur Abschaltung kommen muss. [...] >

  • | Jens Koeppen

    (...) Zum Routerzwang ist im Koalitionsvertrag unmissverständlich folgende Ablehnung formuliert: "Wir wollen eine gesetzliche Klarstellung für den Netzzugang von Telekommunikationsanbietern. (...) Daher lehnen wir den Routerzwang ab. Die zur Anmeldung der Router (TK-Endeinrichtungen) am Netz erforderlichen Zugangsdaten sind den ...[...] >

  • | Jens Koeppen

    (...) Sie sprechen das Klagerecht gegen Staaten über bestimmte Schiedsgerichte an. CETA enthält Regelungen zum Investitionsschutz und zum Investor-Staat-Schiedsgerichtsverfahren. Investor-Staat-Schiedsverfahren sollen helfen, Investitionsstreitigkeiten auf rechtlichem Weg - nicht auf politischem - beizulegen. [...] >

  • | Jens Koeppen

    (...) Die Koalitionsfraktionen haben in dieser Woche einen Antrag zum Breitbandausbau im Deutschen Bundestag zur Abstimmung gestellt, dessen Umsetzung weitere wichtige Impulse geben soll. Der Antrag hat die Drucksachennummer 18/1973 und ist auf der Internetseite des Deutschen Bundestages (www.bundestag.de) abrufbar. [...] >

  • | Jens Koeppen

    (...) Die Koalitionsfraktionen haben in dieser Woche einen Antrag zum Breitbandausbau im Deutschen Bundestag zur Abstimmung gestellt, dessen Umsetzung weitere wichtige Impulse geben soll. Der Antrag hat die Drucksachennummer 18/1973 und ist auf der Internetseite des Deutschen Bundestages (www.bundestag.de) abrufbar. [...] >

  • | Jens Koeppen

    (...) Dennoch gibt es Bereiche, kritische Infrastrukturen, die einer besonderen Betrachtung unterliegen und für die besondere Regeln gelten müssen. Mit dem für dieses Jahr geplanten IT-Sicherheitsgesetz sollen notwendige Regeln im IT-Bereich geschaffen werden. [...] >

  • | Jens Koeppen

    (...) Gerade diese Unternehmerinnen und Unternehmer investieren einen Großteil des Unternehmensgewinns wieder - in neue Maschinen, Ausbildungs- und Arbeitsplätze. [...] >

Biografie und Veröffentlichungspflichtige Angaben

Biografie

Geboren am 27. September 1962 in Zeitz, verheiratet, eine Tochter, evangelisch.

Schwedt (Uckermark, Land Brandenburg),

Schule und Beruf: 1979 Schulabschluss Polytechnische Oberschule in Schwedt, 1981 Elektromonteur, 1986 Abschluss Meisterstudium Industrieelektronik, 1987 Antennentechniker für Großgemeinschaftsantennenanlagen, 1991 Abschluss Meisterstudium Elektroinstallateurhandwerk, 1990 bis 2010 selbstständiger Unternehmer.

Politik: 1989 Mitglied des Neuen Forum, seit 1997 Mitglied der CDU, seit 2001 Kreisvorsitzender der CDU Uckermark, seit 2003 Mitglied im Landesvorstand der CDU Brandenburg, seit 2003 Kreistagsabgeordneter, 2003 bis 2008 Gemeindevertretung Berkholz-Meyenburg, seit 2004 Vorsitzender des Landesfachausschuss Wirtschaft und Arbeit der CDU Brandenburg.

Mitgliedschaften: MIT Mittelstandsvereinigung, KVP Kommunalpolitische Vereinigung, Förderverein der Uckermärkischen Bühnen Schwedt e.V., Förderverein des Brandenburgischen Konzertorchesters Eberwalde e.V., Förderverein Sportzentrum Westend Eberswalde e.V., Rotary-Club Schwedt, Wassersport PCK Schwedt e.V., Schönower Sportverein e.V., Ehrenmitglied des Kreisfeuerwehrverbands Uckermark.

Seit 2005 Mitglied des Bundestags.

 

Veröffentlichungspflichtige Angaben

Keine veröffentlichungspflichtigen Angaben.