Skip to main content
(Quelle: Foto Alexander Paul Englert, Ffm.)

Bettina Margarethe Wiesmann

Geboren am 20.10.1966

Kinder: 4, verheiratet, evangelisch-lutherisch

Mitglied des Deutschen Bundestages: 24.10.2017 - 25.10.2021 (19. Wahlperiode)

Biografie und Veröffentlichungspflichtige Angaben

Geboren am 20. Oktober 1966 in Berlin; evangelisch-lutherisch; verheiratet, vier Kinder.

1972 bis 1976 Kronach-Grundschule in Berlin-Steglitz, 1976 bis 1984 Französisches Gymnasium in Berlin-Tiergarten, 1984 Abitur und Baccalauréat. 1984 bis 1987 Studium am Institut d’études politiques de Paris, Abschluss Dilplôme de Sciences Politiques, Section Relations Internationales, 1987 bis 1989 Studium Politics and Government of Russia (in russischer Sprache) an der London School of Economics, Abschluss Master of Sciences, 1994 bis 1995 Studium an der Joseph M. Katz Graduate School of Business, Universitiy of Pittsburgh, Abschluss Master of Business Administration.

1990 bis 1991 Referentin für Außenpolitik, Ost- und Mitteleuropa, in der Abteilung Außenpolitik beim CDU-Generalsekretär in Bonn, 1991 bis 1992 Referentin im Büro für Auswärtige Beziehungen beim Parteivorsitzenden der CDU-Deutschland in Bonn;

1993 bis 2017 beschäftigt bei McKinsey & Company als Unternehmensberaterin, ab 2006 als Executive Relations Manager, zwischendurch mehrfach Elternzeit. Ab 2009 Vertrag ruhend.

Mitglied im Kuratorium der Frankfurt School of Finance & Management, Montagsgesellschaft Frankfurt e. V., Deutsch-Französische Gesellschaft Frankfurt am Main e. V.

Seit 1990 Mitglied der CDU. 2006 Mitglied im Ortsbeirat 3 in Frankfurt, stellvertretende Ortsvorsteherin, 2009 bis 2017 Mitglied des Landtages Hessen.

Mitglied des Bundestages seit 2017.

[Anmerkung der Redaktion: Die biografischen Angaben beruhen auf den Selbstauskünften der Abgeordneten.]

Abstimmungen

Loading SVG
Inhalte laden...
Loading SVG
Inhalte laden...
mit nicht abgegeben gestimmt
mit nicht abgegeben gestimmt
mit Nein gestimmt
mit Ja gestimmt
mit Ja gestimmt
Klimaschutz 24.06.2021
mit nicht abgegeben gestimmt
Lieferketten 11.06.2021
mit Nein gestimmt