Angela Merkel

Dipl.-Physikerin

Dr. Angela Merkel
Bildquelle: Fotograf Laurence Chaperon
Dieses Foto ist unter einer Creative Commons-Lizenz (Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland) lizenziert.
Mecklenburg-Vorpommern

Dr. Angela Merkel

Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland

  • 🎁 Geboren am 17.07.1954 in Hamburg
  • 🏛Mitglied des Deutschen Bundestages: seit 20.12.1990 (12. Wahlperiode)
  • 💼Dipl.-Physikerin

Berlin

Platz der Republik 1
11011 Berlin
Telefon: 030/227-78032

Vorpommern-Rügen – Vorpommern-Greifswald I (15)

Ossenreyer Str. 29
18439 Stralsund
Telefon: 03831/292783
Google Map Loading...

Biografie und Veröffentlichungspflichtige Angaben

Geboren am 17. Juli 1954 in Hamburg; evangelisch; verheiratet.

Abitur 1973 in Templin. Physikstudium an der Universität Leipzig 1973 bis 1978.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentralinstitut für Physikalische Chemie an der Akademie der Wissenschaften 1978 bis 1990; Promotion 1986. Stellvertretende Regierungssprecherin der Regierung de Maizière 1990; Referentin im Presse- und Informationsamt der Bundesregierung 1990.

1989 Mitglied des "Demokratischen Aufbruchs", seit 1990 Mitglied der CDU; Juni 1993 bis April 2000 Vorsitzende der CDU Mecklenburg-Vorpommern; Dezember 1991 bis November 1998 stellvertretende Vorsitzende der CDU Deutschlands; 7. November 1998 bis 10. April 2000 Generalsekretärin und von April 2000 bis 2018 Vorsitzende der CDU Deutschlands.

Mitglied des Bundestages seit 1990; 18. Januar 1991 bis 17. November 1994 Bundesministerin für Frauen und Jugend; 17. November 1994 bis 26. Oktober 1998 Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit. September 2002 bis November 2005 Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion; seit 22. November 2005 Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland.

Funktionen in Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts
  • Bundesakademie für Sicherheitspolitik (BAKS), Berlin,
  • Vorsitzende des Kuratoriums
Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
  • Deutsche Gesellschaft e.V., Verein zur Förderung politischer, kultureller und sozialer Beziehungen in Europa, Berlin,
  • Mitglied des Kuratoriums
  • Deutsches Museum, München,
  • Ehrenpräsidentin des Kuratoriums
  • Konrad-Adenauer-Stiftung e.V., St. Augustin,
  • Mitglied des Vorstandes
  • Stiftung Deutsche Sporthilfe, Frankfurt/Main,
  • Ehrenmitglied des Kuratoriums
  • Stiftung Frauenkirche Dresden, Dresden,
  • Mitglied des Kuratoriums
  • Stiftung Lindauer Nobelpreisträgertreffen am Bodensee, Lindau,
  • Mitglied des Ehrensenats

Statements:

Fraktionssitzung in Leipzig

Thema des Tages

30 Jahre friedliche Revolution in der DDR

Thema des Tages